Varianten & Optionen

Dialog-Display

Die individualisierte, dynamische Rückmeldung für den Autofahrer charakterisiert das Dialog-Display.

Mittels Lob (DANKE) oder Tadel (LANGSAM) erhält der Verkehrsteilnehmer ein direktes Feedback zu seinem Fahrverhalten und kann entsprechend darauf reagieren.

Diese direkte, emotionale Ansprache sorgt für eine deutliche Erhöhung der Aufmerksamkeit. Verstärkt wird dies durch die soziale Kontrolle, die durch die anderen Verkehrsteilnehmer ausgeübt wird.

 Standardausstattung
  • Motiv (frei wählbar)
  • LED-Anzeige „Lob & Tadel“
  • 12V-Stromanschluss
  • Speichereinheit
  • Frontradarsensor zur Geschwindigkeitsermittlung

Dialog-Display mit Geschwindigkeitsanzeige

Die Anzeige der Geschwindigkeit stellt eine Erweiterung des Dialog-Displays dar.

Die Darstellung der gefahrenen Geschwindigkeit oder die Anzeige der vorgegeben Höchstgeschwindigkeit mit zusätzlichem Lob und Tadel ist möglich.

Standardausstattung
  • Motiv (frei wählbar)
  • LED-Anzeige „Lob & Tadel“
  • LED-Anzeige zur Darstellung der Geschwindigkeit
  • 12V-Stromanschluss
  • Speichereinheit
  • Frontradarsensor zur Geschwindigkeitsermittlung

Dialog-Display.big

Laut Statistik ereignen sich insbesondere auf Landstraßen eine Vielzahl von zum Teil sehr schweren Unfällen. An Abschnitten z.B. mit erhöhter Wildunfallgefahr, an Unfallschwerpunkten oder an Strecken, an denen häufig erhöhte Geschwindigkeit festgestellt wurden, bietet sich der Einsatz des übergroßen Dialog-Displays.big an. Ziel ist es, über das dynamische Anzeigestystem die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer zu steigern und eine Reduzierung der Geschwindigkeit zu erzielen.

Die Technische Universität Dresden hat in einer wissenschaftlichen Studie in Bad Bentheim belegt, dass die Wirksamkeit des Dialog-Display.big nachhaltig anhält (Schutz von BUshaltestellen im ländlichen Raum).

Standardausstattung

  • Motiv (frei wählbar)
  • LED-Anzeige (frei konfigurierbar, z.B. Achtung – Gefahr)
  • 12V-Stromanschluss
  • Speichereinheit
  • Frontradarsensor zur Geschwindigkeitsermittlung

Optional: Solar-Stromversorgung

Bitte beachten:

Der Standort muss so gewählt werden, dass das Solarmodul direkte Sonneneinstrahlung erhält. Auf Grund starker jahreszeitlicher Schwankungen der Sonnenscheinstunden pro Tag kann die alleinige Stromversorgung über das Solarpanel nicht garantiert werden. Wir empfehlen daher zusätzlich einen Wechsel-Akku, um den Betrieb des Schildes ganzjährig zu sichern. Bei der Energieversorgung über Solarstrom sollte mindestens einmal im Jahr das Solarpanel gereinigt werden.

Bestehend aus:

  • Solarmodul
  • Solarregler
  • Akkuschrank

Optional: Klassifizierungssystem TOPO

TOPO kann neben der Länge und der Geschwindigkeit des Fahrzeuges auch dessen akustische Ereignisse messen. Aus der zuverlässigen Achserkennung und der Bestimmung der Motorposition ergeben sich die Klassifizierung nach 8+1 Klassen und darüber hinausgehende Differenzierungen. Unterscheidungen wie die von Lkw und Bussen oder von Krafträdern und Kleinstwagen sind nahezu fehlerfrei zu realisieren.

Basierend auf den geometrischen Fahrzeugmerkmalen nehmen die Detektoren eine Klassifizierung nach folgenden Klassen vor:

  • Fahrrad
  • Motorrad
  • Kleinstwagen (z. B. Smart)
  • Pkw (gemäß TLS ohne Kleinstwagen)
  • Lieferwagen (bis 3,5 t gemäß TLS)
  • Pkw mit Anhänger (gemäß TLS)
  • Lkw (ab 3,5 t gemäß TLS)
  • Lkw mit Anhänger (gemäß TLS)
  • Sattelzug (gemäß TLS)
  • Bus (gemäß TLS)