Gerätetypen

Pecuni

image002_72dpi

Der Pecuni ist der Tresor unter den Parkscheinautomaten. Er ist mit einem gesicherten Tresor für Münzgeld ausgestattet. Vandalismus trotzt er mit einer elektronischen Schlitzsperre, Piezo-Tasten aus Aluminium und einem pulverbeschichteten Gehäuse als Antigraffitischutz. In seinem Gerätedeckel befindet sich ein vollintegriertes Solarmodul. Der Pecuni verarbeitet bis zu 16 verschiedene Münz-Währungen, kann auf bis zu 5 Sprachen programmiert werden und besticht durch eine klare und einfache Bedienstruktur.

Primus

image005_72dpi

Besonders flexibel ist der Primus einsetzbar. Der Automat lässt sich nach individuellem Kundenwunsch ausgestalten. Durch das Grafikdisplay sind alle Sprachen darstellbar. Sicherheit bietet neben der doppelt gesicherten Münzkasse auch die separaten Kassen- und Techniktüren sowie aufbohrsichere Schließsysteme.

Prisma

image009_72dpi

Mit seinem ästhetischen Design in Prismenform, fällt dieser Automat sofort ins Auge. Die mögliche Nutzung als Werbeträger birgt eine Kosteneffektivität. Der Prisma bietet aber auch sicheren Schutz vor Wind, Wetter und Vandalismus, lässt sich auf eine Grundsprache und bis zu fünf weitere Sprachen programmieren und bietet eine moderne Bedienoberfläche und eine logisch aufgebaute Bedienergonomie.