Montagefreundlich: BLX

akustik_blsx

Neues Gehäusedesign für eine komfortablere Installation

Die gelungene Überarbeitung der bewährten Akustik präsentiert sich ab Frühjahr 2013 mit einem neuen, montagefreundlichen Gehäusedesign. Diese Weiterentwicklung ist das Ergebnis eines intensiven Austausches mit den verantwortlichen Monteuren der Lichtsignalbauindustrie.

Trotz aller Neuerungen sind selbstverständlich alle bisherigen Funktionen und Optionen weiterhin erhältlich. So sind die neuen Akustiken optimal auf die PiT- und Plus-Taster abgestimmt; auch der kostengünstigen Nachrüstung bestehender Anlagen mit net.1 steht nichts im Wege.

Montage Kombi-S

Bei gleichbleibend optimaler Schall-Ausrichtung hat RTB das neue Gehäuse optisch den modernen LED-Signalgebern angepasst.

Aus Sicht der Monteure zählt allerdings vorrangig die deutlich vereinfachte Montage. Durch die Möglichkeit der Vorverdrahtung wird die Akustik am Mast nur noch zusammengesteckt. Bei der Installation wird so einiges an Zeit gespart und damit verbunden natürlich auch an Kosten.

akustik_montage_kombi
akustik_montage_kombi200

Montage Kombi-200

Ebenfalls überzeugend ist die einfache und schnelle Integration der Akustik „Kombi 200“ in die Signalkammer.

Das komplette Gehäuse kann mittels Steckverbinder nach vorne herausgenommen werden. Die Platine bleibt so im Inneren verschlossen und geschützt.

Außerdem wird die gesamte Front der „Kombi 200“ künftig aus Infrarot durchlässigem Kunststoff gefertigt, was die Herstellung einer Verbindung mit der Fernbedienung zur Konfiguration erleichtert.